Ich gebe Unternehmer*innen eine Stimme. Ich begleite sie von Meetings und Konferenzen, in denen sie von ihren männlichen Kollegen nicht gehört werden, in Verhandlungen, in denen sie sich selbstsicher und unverfälscht zeigen.

Stimme.jpg

Obwohl ich Gesang studiert habe und auf der Bühne stehe, bin ich in meinem Alltag ein ruhiger, gelassener und nach Harmonie strebender Mensch. In meiner Schulzeit wollte ich ungern Referate halten und war eher schüchtern. Stand ich aber auf der Bühne beim Theaterspielen oder Singen konnte ich andere beeindrucken und bewegen. Damit konnte ich andere ins Fühlen bringen und Emotionalität zeigen. Daher glaube ich daran, dass in jedem von uns das Potenzial steckt erfolgreich zu kommunizieren und sich auszudrücken. 

DIE EIGENE STIMME OPTIMAL NUTZEN

Bereits während meines Studiums habe ich mich entschlossen die Funktionalität der Stimme und das Zusammenwirken von Körper und Stimme zu ergründen. Meine Sensibilität für die Sprechstimme habe ich unter anderem auch durch meine Stimmermüdung während des Studiums entwickelt. Ich war gerade in einer Opernproduktion des Opernstudio Biels und mein rechtes Stimmband entzündete sich. Ich musste Schweigen um auf der Bühne sprechen und singen zu können und lernen wie ich effektiv und optimal mit meiner Stimme umgehe. Ich höre daher sofort, wenn eine Stimme ermüdet, nicht optimal genutzt oder unnatürlich klingt. Das ist eine Gabe, die ich mir zur Mission gemacht habe.

MEIN ZIEL?
IHR ZIEL.

Meine mir selbsternannte Aufgabe ist es in den nächsten 5 Jahren 100 Führungskräfte, Unternehmer und Selbstständige stimmlich in ihrem beruflichen Weg zu unterstützen. Ich möchte Menschen in ihr volles Potenzial begleiten, damit ihre Stimme ihr Werkzeug zu Ihrem beruflichem Erfolg wird. Unsere Stimme ist Teil von uns, ob wir wollen oder nicht, daher sollten wir uns gut mit ihr verstehen. Ich bin als Trainerin einfühlsam, empfindsam sowie fordernd und gebe meinen Klienten Raum um sich und ihr Potenzial zu entfalten.

Mehr zu meiner künstlerischen Tätigkeit: 

helen-weintritt.com

Stimmtraining.jpg

...UND DAS GANZE MIT FUNDIERTEM WISSEN.

Die Suche nach einer organischen sowie soliden Technik haben hat mich von der Prozessarbeit bis zum Lachyoga gebracht. In meinen Trainings möchte ich Menschen unterstützen, die sich und ihre Stimme kennen lernen und zeigen wollen. Grundlage hierfür ist meine Ausbildung als Gesangspädagogin und Emotional Freedom Technique Trainerin. Weitere Anhaltspunkte sind meine Kenntnisse der Methoden nach Jo Estill. Feldenkrais, Atem- Tonus-Ton, Linklater und Michael Chechov. Mein Coachingansatz baut auf meinen Erfahrungen in der Prozessarbeit, Meditation, Qigong und Lachyoga auf.

REFERENZEN

Gesangsdozentin an der Music Academy Hamburg

Stimmtrainerin an der Superstage Hamburg (Rhetorikschule)

Selbständige Workshopleiterin für Stimme und Präsenztraining

Stimmtrainerin bei der Akademie für Sport, Gesundheit & Ernährung (ASGE)

Master of Pedagogy in Gesangspädagogik (Hochschule der Künste Bern)

EFT Trainerin (Verein für Klopfakkupressur)